Flug nach Manila

Ich bin gut in Manila angekommen. Das zweite Mal alleine Fliegen war viel entspannter und ich habe sogar etwas geschlafen. Obwohl hier in Manila kaum mehr etwas neu ist für mich, ist der erste Eindruck immer der selbe: sehr viele Leute überall und Lärm von Autos und lauter Musik - Brummschädel vorprogrammiert.

Morgen früh nehmen wir den Bus zum Hafen im Süden der Insel Luzon (2.5 h), um dann um 17 Uhr mit der grossen Fähre nach Romblon zu reisen. Während 10-12 Stunden fährt man an einem Teil der 7107 Inseln vorbei, leider halt in der Nacht.
Als erstes sind Tauchferien geplant und wir hoffen, dass das Wetter noch ruhig bleibt.

 

13.10.13 14:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen